top of page
  • digikik

Hackathon zur Personalentwicklung in der Pflege


Am Freitag, den 7. Juli 2023, trafen sich Studierende der Pädagogischen Hochschule Freiburg, der Katholischen Hochschule Freiburg und der Universität Freiburg, um gemeinsam neue Lösungsansätze für Probleme im Arbeitsalltag der Pflege zu entwickeln. Gerahmt wurde die Veranstaltung mit Hilfe eines innovativen Lehr-Lern-Konzepts in Form eines Hackathons.

Ein Hackathon ist eine kurzzeitig angelegte Veranstaltung, in der Personen gemeinsam an einer konkreten Problemstellung arbeiten und Lösungswege entwickeln. Die teilnehmenden Studierenden beschäftigten sich mit der Konzeption zur strukturierten Einarbeitung von Anfänger:innen in der Pflege und nutzen das digitale Lerntool eDoer, um erste Lerninhalte zu sammeln.

Als besonders wertvoll empfanden die teilnehmenden Studierenden die hochschulübergreifende und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Kolleg:innen und Kommiliton:innen aus den Bereichen Pflege- und Gesundheitswissenschaften, Pflege- und Berufspädagogik und der Informationstechnologie.


27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page